Pflege

Station 3: Pflegehelferin Jutta Bock und Frau Sofie Schlosser

Als NÖ Pflege- und Betreuungszentrum sind wir Teil des sozialen Netzwerkes im Land. Wir stellen uns aktiv der demografischen Entwicklung mit neuen Ansätzen im Leistungsangebot. Wir tun dies innovativ, bedarfsorientiert und ressourcengerecht.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt
Wir bieten individuelle personenzentrierte Pflege, Betreuung und Therapie und legen großes Augenmerk auf die Förderung eigenverantwortlicher Lebenskompetenz, auf Selbstbestimmung und Lebensqualität. Für alle BewohnerInnen wird ein individuelles Pflegekonzept unter Einbeziehung der Lebensgeschichte (Biografiearbeit) und der Angehörigen erstellt.

Ihre Wünsche und Anliegen sind uns wichtig!
Bei Fragen, Wünschen und Beschwerden wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Direktion oder die Pflege- und Betreuungsleitung.

 

Dementia Care Mapping (DCM)
"Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen"

DCM ist ein Beobachtungsverfahren, das speziell für Menschen mit demenziellen Erkrankungen entwickelt wurde. Dieses Verfahren ermöglicht uns die Perspektive und das Wohlbefinden unserer BewohnerInnen so detailliert wie möglich zu erfassen, um in einem weiteren Schritt die einzelnen Beobachtungen auszuwerten, zu analysieren und zu interpretieren. Dabei steht der Mensch als Person im Vordergrund und nicht seine Krankheit.